Das Dorf fuer das neue Wasserprojekt heisst "ALIYAKU" und ist von Arosemena Tola, das wiederum 30 Minuten von der Provinzhauptstadt Tena entfernt ist, 25 Minuten dschungeleinwaerts mit einem 4x4 oder Motorrad zu erreichen.
Im Dorf leben ca. 180 Personen, Kichwa Indianer. Eine Schule im Dorf gibt momentan 28 Kindern zwischen 4 und 12 Jahren Unterricht.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Auch wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, gilt dies als Zustimmung.
Mehr dazu Ok